Unsere Technologien

Vakuumlöten Metall/Metall

Vakuumlöten Metall/Metall

Durch die Vakuumlöttechnik wird besonders bei Bauteilen mit mehreren Fügestellen durch gleichmäßige Erwärmung und vollautomatische Prozesse eine kontinuierliche Qualität erreicht.

Mehr lesen

Das Hochtemperaturlöten unter Vakuum ist ein flussmittelfreies Löten im Vakuumofen – metallische Lote werden zur Herstellung von Metall/Metall- und Metall/Keramik-Verbindungen eingesetzt. Besonders bei Komponenten mit mehreren Fügestellen und bei größeren Bauteilen wird durch die gleichmäßige Erwärmung und den vollautomatischen Prozess eine kontinuierliche Qualität erreicht.

Die Einsatzgebiete dieser Technologie sind weit verbreitet – so werden die vakuumgelöteten Produkte in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Luft- und Raumfahrt
  • Geostationäre Turbinen
  • Lebensmittelindustrie
  • Kälte- und Klimatechnik
  • Vakuumtechnik
  • Analysentechnik
  • Röhren- und Plattenwärmetauscher
  • Medizintechnik
  • Forschung und Entwicklung

Seit über 25 Jahren wird diese Technologie kontinuierlich weiterentwickelt. Das erworbene Wissen und die verfahrenstechnische Kompetenz machen Wolf-FT zu einem anerkannten Partner bei der Herstellung vakuumgelöteter Bauteile.

Vakuumlöten Metall/Keramik

Eine Stärke der Wolf-FT ist die Herstellung von Metall / Keramik – Verbindungen mittels Vakuumlöten.

Mehr lesen
Vakuumlöten Metall/Keramik

Neben Aluminiumoxidkeramik verarbeitet Wolf-FT auch Saphire, Zirkonoxidkeramik und technische Diamanten.

Die hergestellten Produkte werden in einem weiten Bereich des Vakuumanlagenbaus eingesetzt, wobei in vielen Fällen Aluminiumoxidkeramik als Isolator in verschiedenster konstruktiver Ausführung eingesetzt wird. Wolf-FT fertigt die metallischen Einzelkomponenten (die keramischen Einzelteile werden bei langjährigen Partnerunternehmen beschafft) und führt die weitere Verarbeitung wie Vakuumlöten und weitere Fertigungsschritte durch.

Es kommt in Abhängigkeit der konstruktiven Ausführung sowohl das Aktivlöten als auch das Löten mit metallisierter Keramik zum Einsatz.

Weitere wichtige Einsatzgebiete sind unter anderem:

  • Medizintechnik
  • Maschinenbau
  • Lasertechnik
  • Werkzeugtechnologie

Auch die Herstellung von Mikrolötstellen mit dem Einsatz geringster Lotmengen für  thermisch hochbelastete Bauteile zählen zu den Spezialitäten des Unternehmens.

Schweißtechnik

Schweißtechnik

Die Schweißtechnik hat bei der Herstellung von Verbundbauteilen allgemein den größten Stellenwert und ist neben der Vakuumlöttechnik eine wesentliche Technologie im Unternehmen.

Mehr lesen

Vorzugsweise wird das WIG-Schweißen an Halbautomaten und Roboteranlagen eingesetzt.  So werden komplexe Schweißaufgaben mit hoher Reproduzierbarkeit und wirtschaftlicher Effizienz gelöst.

Weitere Schweißverfahren im Haus sind

  • Orbitalschweißen
  • Bolzenschweißen
  • Widerstandschweißen.

Weitere Schweißverfahren wie Laserschweißen oder Elektronenstrahlschweißen werden in Zusammenarbeit  mit kompetenten Partnerunternehmen eingesetzt.

Mechanische Fertigung

Als Zulieferer für Anlagenhersteller von Vakuumanlagen und Vakuumkomponenten haben wir uns auf die mechanische Bearbeitung von Edelstahlwerkstoffen und Aluminium spezialisiert.

Mehr lesen
Mechanische Fertigung

Die Fertigungsabteilung  kann auf einen modernen Maschinenpark in Verbindung mit einem Programmiersystem und der 3D-Messtechnik zugreifen. In der Regel werden die Bauteile in kleinen bis mittleren Serien produziert.

Im Einsatz stehen Dreh-Fräscenter, horizontale und vertikale Bearbeitungszentren und diverse CNC-Drehbearbeitungsmaschinen bis Durchmesser 500 mm. Neben der Bearbeitung verschiedener Edelstahle und Aluminiumwerkstoffe werden auch  Kupferwerkstoffe und Nickelbasislegierungen verarbeitet. Die Produktion umfasst Einzelteile für Schweiß- und Lötkonstruktionen und Baugruppen sowie komplexe Fertigungsteile.

Reinigung & Oberflächentechnik

Reinigung – Oberflächentechnik

Besonders in der Vakuumindustrie sind die Anforderungen in Bezug auf die Reinheit der hergestellten Teile und Baugruppen sehr hoch.

Mehr lesen

Für die Reinigung der Bauteile wird bei Wolf-FT  eine voll automatisierte Ultraschallreinigungsanlage eingesetzt. Es handelt sich dabei um eine 1-Kammer-3-Bäder-Anlage. Eine geschlossene Anlage, in der alle Operationen von der Vorreinigung bis zur Trocknung automatisch programmgesteuert in einer geschlossenen Arbeitskammer erfolgen.

Verschmutzte Teile werden darin perfekt gesäubert und getrocknet. Die komplexe Prozessführung eröffnet nicht nur höchste Reinigungsqualität, sondern auch einen hohen Durchsatz.

Weitere eingesetzte Verfahren zur Oberflächenbehandlung sind:

  • Dichtflächen Bandpoliermaschine
  • Glasperlstrahlen
  • Korundstrahlen
  • Trovalisieren
  • Elektropolieren mit externen Partnern
  • Galvanische Beschichtungen mit externen Partnern

Qualitätssicherung

Zuverlässigkeit und Qualität sind Grundvoraussetzungen für jeden Unternehmenserfolg. Qualität wird von Anfang an gefordert, gefertigt und durch den Einsatz moderner computergestützter Messtechnik nachgewiesen.

Mehr lesen
wolf-ft-messtechnik-dichtigkeitskontrollen-02

Im Bereich der Maß- und Oberflächenkontrollen kommen  neben den üblichen Messmitteln 3D-Messanlagen und  Oberflächenprüfgeräte zum Einsatz.

Bei Dichtigkeitskontrollen werden He-Lecktestgeräte bis zu einer Nachweisgrenze von 1×10-¹² mbar.l.s -¹ eingesetzt. Zur lückenlosen Qualitätssicherung werden weitere Analysen wie zum Beispiel Druckprüfungen und Durchflussmengenprüfungen durchgeführt. Prozesssicherheit und Maschinenfähigkeit gewährleisten wir durch regelmäßige Überwachungen. Es  erfolgen ebenfalls regelmäßig interne Audits und externe Kundenaudits.

TÜV Zertifikat LogoMaßkontrolle:

3D-Koordinatenmessmaschine Messbereich

X-Achse: 905 mm
Y-Achse: 1605 mm
Z-Achse: 605 m

Dichtigkeitskontrolle mittels He-Lecktestgerät:

Dichtigkeitsprüfung bis 1×10-¹² mbar.l.s-¹

 

wolf-ft-montage_01

Montage

Zur Montage der Komponenten und Baugruppen steht ein Reinraum (ISO-Klasse 6 und 7) mit ca. 110 m² zur Verfügung.

Mehr lesen

Um eine wirtschaftliche Montage zu gewährleisten, wurden für die einzelnen Produktgruppen Montagewägen mit allen benötigten Einzelteilen und Werkzeugen eingerichtet. Die Montage wird von geschultem Personal nach Arbeitsanweisung durchgeführt.

In weiterer Folge werden bei den Baugruppen je nach Anforderung Funktions- und Dichtigkeitstests durchgeführt. Eine reinraumtaugliche Verpackung oder Lieferung in spezieller Verpackung wird nach Festlegung mit dem Kunden gewährleistet.

Baugruppenfertigung

Wolf-FT sieht sich als strategischer Partner für komplexe Systemlösungen und setzt seit jeher auf langfristige Partnerschaften und Kundenbeziehungen. Neben der Beratung aus fertigungstechnischer Sicht unterstützen wir Sie bereits in der Entwicklungs- und Prototypenphase und übernehmen auch die komplette Beschaffung der Zukaufkomponenten der jeweiligen Baugruppe.

Mehr lesen
baugruppen-fertigung

Für die Montage der Baugruppen steht ein Reinraum zu Verfügung, wodurch maximale Sauberkeit garantiert ist. In weiterer Folge werden bei den Baugruppen je nach Anforderungen Funktions- und Dichtheitsprüfungen durchgeführt.

Verpackung der Baugruppen in definierten Behältnissen oder eine reinraumgerechte Doppelverpackung gehört ebenfalls zu unserem Leistungsspektrum.

Die logistische Abwicklung erfolgt in der Regel bei wiederkehrenden Bauteilen mittels  Rahmenaufträgen mit Abruf, Kanbansystem oder über Einzelbestellung.

wolf-ft-dmg-magazin-fd-tc

Maschinenliste

Maschinenliste und technische Beschreibung der eingesetzten Anlagen.

Mehr lesen

Maschinenliste und technische Beschreibung der Firma Wolf Fertigungs- und Fügetechnik GmbH

wolf-ft-vakuumloetanlagen-36

Vakuumlötanlagen

Mehr lesen
Chargierraum 600x800x600 mm
metallisch beheizt
max. Temperatur 1200°C
Atmosphären: Hochvakuum bis 1x10-6 mbar N2 bis 150 mbar
Schnellabkühlung: Gebläseabkühlung N2
Programm gesteuert

Vakuumlötanlage MOV 643 T

  • Chargierraum 600x800x600 mm
  • metallisch beheizt
  • max. Temperatur 1200°C
  • Atmosphären: Hochvakuum bis 1×10-6 mbar N2 bis 150 mbar
  • Schnellabkühlung: Gebläseabkühlung N2
  • Programm gesteuert
vakuumloetanlage-mov-453-t

Vakuumlötanlage MOV 453 T

  • Chargierraum 350x500x350 mm
  • metallisch beheizt
  • max. Temperatur 1200°C
  • Atmosphären: Hochvakuum bis x10-6 mbar Ar bis 150 mbar
  • Schnellabkühlung: Gebläseabkühlung Ar
  • Programm gesteuert
wolf-ft-schweisstechnik-schweissroboter-abb-1-38

Schweißtechnik

Mehr lesen
wolf-ft-schweissroboter abb 2-80

Schweißroboter ABB 1

  • Roboteranlage WIG-Schweißen
  • 6 Achsroboter und Dreh/Kipptisch
  • ausgerüstet mit Brennerwechselsystem für komplexe Schweißaufgaben
  • 2 Bearbeitungsstationen zum Bestücken während dem Schweißprozess
  • Schweißen von Edelstahl und Alu-Werkstoffen
  • Kaltdrahtzuführung für Zusatzschweißnähte
wolf-ft-schweisstechnik-schweissroboter-abb-1-38

Schweißroboter ABB 2

  • Roboteranlage WIG-Schweißen
  • 6 Achsroboter mit Drehtisch
  • Schweißen von Edelstahl-Werkstoffen
orbitalschweissegeraet

Orbitalschweißen

Bolzenschweissgerät

Bolzenschweißen

  • CNC gesteuertes Aufschweißen von Gewindebolzen, Stiften, Innengewindebuchsen bzw. Sonderbolzen
  • wirtschaflich und reproduzierbar durch den Einsatz einer CNC Steuerung
  • Gewindebolzen von M3 bis M8

 

Punktschweißgerät

Widerstandschweißen

  • Widerstandschweißen von Blechbauteilen
  • Verarbeitung von Blechbauteilen bis 4 mm
  • Microprozessor-Steuerung (15 Schweißprogramme- 16 programmierbare Parameter für jedes Programm)
wolf-ft-schweisstechnik-wiederstandschweissen-33

Halbautomat, Linear- und Dreheinheit WIG-Schweißen

div. Schweißgeräte

wolf-ft--01

mechanische Bearbeitung Drehen - Fräsen

Mehr lesen
wolf-ft-dmg-magazin-fd-tc

2 CTX gamma 1250 TC

  • Drehdurchmesser bis 580 mm
  • Dreh und Fräsbearbeitung in einer Aufspannung
  • 6 Seitenkomplettbearbeitung
  • 120 Werkzeuge HSK 63
  • Leistungsstarke Frässpindel bis 12 000 1/min.
  • Verkürzte Prozesszeiten durch unten liegenden Revolver
wolf-ft-mechan-bearbeitung-drehen-fraesen dreh-fraeszentrum gmx200-135

Dreh-/Fräszentrum GMX200

  • Drehdurchmesser bis 560 mm
  • Dreh und Fräsbearbeitung in einer Aufspannung
  • 6 Seitenkomplettbearbeitung
  • 40 Werkzeuge HSK 63
  • Leistungsstarke Frässpindel bis 12 000 1/min.
Drehmaschine CTX 500

Drehmaschine CTX 500

  • Drehdurchmesser bis 500 mm
  • Drehlänge bis 1000 mm
  • Futterdurchmesser 250 alt. 400mm
  • mit 6 angetriebenen Werkzeugen Drehmaschine
wolf-ft-mechan-bearbeitung-drehen-fraesen ctx310-156

CTX 310

  • Drehdurchmesser bis 300 mm
  • Drehlänge bis 500 mm
  • Futterdurchmesser bis 160 mm
  • mit 6 angetriebenen Werkzeugen
Drehmaschine CTX 210

CTX 210

  • Drehdurchmesser bis 200 mm
  • Drehlänge bis 300 mm
  • Futterdurchmesser bis 140 mm
  • mit 6 angetriebenen Werkzeugen
Mori Seiki NL2500

Mori seiki NL2500

  • 2-Seitenbearbeitung mit automatischer Übergabe
  • Drehdurchmesser bis 250 mm
  • Drehlänge bis 300 mm
  • Futterdurchmesser bis 250/160 mm
  • mit 6 angetriebenen Werkzeugen
  • hohe Fräsleistung
wolf-ft-horizontales-bearbeitungszentrum-okuma mb4000h-149

Horizontales Bearbeitungszentrum Okuma MB4000H

  • mit 146-fach Werkzeug Matrix Magazin
  • und 6-fach APC
  • Verfahrwege X/Y/Z: 560/560/625mm
wolf-ft-vertikale-bearbeitungszentern-okuma -138

vertikale Bearbeitungszentren Okuma

  • Verfahrwege 800x480x420
  • 48 Werkzeuge
  • 15.000 1/min. Spindeldrehzahl
  • IKZ
wolf-ft-polieren-01

Polieren

  • Poliergerät zum Polieren von Dichtflächen
  • Oberflächenwerte bis N2 erzielbar
wolf-ft-reinigung-oberflaechentechnik-46

Bauteilreinigung und Oberflächenbehandlung

Mehr lesen
wolf-ft-reinigung-oberflaechentechnik-46

Kompaktreinigungsanlage DÜRR Ecoclean

  • Vollautomatische Reinigung auf wässriger Basis
  • Korbgröße 670x480x350
  • Programmierbare Korbbewegung im Reinigungsbad
  • leistungsstarker Ultraschall
  • Heißluft- und Vakuumtrocknung
  • verschiedene Reinigungsprogramme zur Erzielung optimaler Produktsauberkeit
wolf-ft-reinigung-zusammenbau-01

Trovalisieranlage

  • Trovalisieren im Trogvibrator
  • Bauteilegröße max. 250x100x600
  • Zur Verbesserung der Oberflächenqualität und Entgraten

Sandstrahlen

  • Sandstrahlkabine (2 Stk.)
  • Bauteilegröße max. 400x500x200
  • Zur Verbesserung der Oberflächenqualität
  • Strahlen mit Korund oder Glasperlen
wolf-ft-messtechnik-dichtigkeitskontrollen-02

Messtechnik und Dichtigkeitskontrollen

Mehr lesen
wolf-ft-koordinatenmessmaschine mitutoyo-03

2 3D-Koordinatenmessmaschinen Mitutoyo

  • Messbereich 905x1605x605 mm
  • mit Tasterwechselsystem für komplexe Messaufgaben
3-He-Lecktestgeraet

3 He-Lecktestgeräte

  • Leybold UL 400 bis Leckrate 1×10-12 mbarls-1
  • 2 Pfeiffer Smart Test HLT 570
oberflächenmessgeraet

Oberflächenmessgerät

  • Messbereich bis N1
wolf-ft-montage-47

Montage und Bauteilvorbereitung zum Vakuumlöten

Mehr lesen
wolf-ft-montage-47

Reinraum-Montage

  • Reinraumbereich ISO-Klasse 6 und 7, Größe ca. 110 m²
  • Montage verschiedener Baugruppen
Karde Shuttle-XP-500

Werkzeug- und Vorrichtungslager, Einzelteillager

Mehr lesen

Werkzeug- und Vorrichtungslager, Einzelteillager

3x Kardex Shuttle-XP-500

laserbeschriftungen

Laserbeschriftung

Mehr lesen
TruMark Station 5000

Zum Laserbeschriften unserer Metall- und Keramikbauteile auf Kundenwunsch auch mit Bauteilnummer, Losnummer oder sonstigem.